Profi-Bereich
Präsentation der Compagnie des Bateaux-Mouches®

Präsentation der Compagnie des Bateaux-Mouches®

Als eine wahre touristische Institution von Paris begrüßt die Compagnie des Bateaux-Mouches® Jahr für Jahr Millionen von Gästen... Ein Erfolg, dank dessen die Compagnie heute auf der Liste der meistbesuchten gebührenpflichtigen Touristenattraktionen der französischen Hauptstadt den vierten Platz einnimmt.

Die Geschichte des Unternehmens

Mit einem innovativen Konzept, das sich wie der perfekte Slogan anhört, gründete Jean BRUEL die Bateaux-Mouches®: Seine Idee war es, Entdeckungstouren durch Paris entlang der schönsten Avenue der Stadt anzubieten, der Seine. Er erwarb eines der letzten für die Weltausstellung 1900 genutzten Dampfschiffe und rief damit im Jahr 1949 eine Aktivität ins Leben, wie sie Paris bis dahin noch nicht erlebt hatte: kommentierte Seine-Kreuzfahrten ohne Zwischenstopp, die an derselben Anlegestelle starteten und endeten. Um den Bekanntheitsgrad seines neuartigen Angebots zu steigern, macht Jean Bruel durch eine innovative Aktion darauf aufmerksam: Am 1. April 1953 lässt er anlässlich der Einweihungszeremonie für das neue Schiff „Jean-Sébastien Mouche“ durch den damaligen Verkehrsminister die Büste einer illustren fiktiven Persönlichkeit enthüllen, die den gleichen Namen trägt wie das neue Schiff, und stellt Jean-Sébastien Mouche als den Erfinder der berühmten Bateaux-Mouches® vor.

Die Bateaux Mouches in Zahlen

  • 1000 Gäste finden an Bord unserer Ausflugsschiffe Platz.
  • Mehr als 450 Personen sind in der Hochsaison vor Ort beschäftigt.
  • Die Compagnie des Bateaux-Mouches® begrüßt jedes Jahr mehr als 2.500.000 Gäste – womit das Unternehmen in der Liste der meistbesuchten eintrittspflichtigen Besucherattraktionen von Paris den vierten Platz einnimmt, nach dem Eiffelturm, dem Louvre sowie dem Centre Pompidou.
  • Die Flotte setzt sich aus 15 Schiffen zusammen, die jährlich eine Strecke zurücklegen, welche dem fünffachen Erdumfang entspricht.
  • Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1949 haben mehr als 150.000.000 Gäste unsere Schiffe bestiegen.

Qualität und Know-how

Die Compagnie des Bateaux-Mouches® ist bekannt für guten Service und umfassendes Know-how: Im gemütlichen Empfangssalon werden die Gäste der Kreuzfahrten mit Mittagessen oder Dinner mit einem Aperitif begrüßt. Alle Tische stehen direkt an den Fenstern und bieten einen wunderbaren Ausblick auf die Seine und die Bauwerke am Flussufer. Alle Schiffe verfügen über ein offenes Oberdeck, das während der Kreuzfahrt einen ungestörten Ausblick ermöglicht. Sämtliche Speisen werden von unseren Küchenchefs in den modernen Küchen unserer Schiffe aus frischen Produkten der Saison zubereitet. Ein Pianist und ein Violinist sorgen während der Kreuzfahrt mit bekannten französischen und internationalen Klassikern für Unterhaltung.

Ein Unternehmen mit Blick in die Zukunft

Für die Compagnie des Bateaux-Mouches® sind Umweltschutz und nachhaltige Entwicklung von oberster Bedeutung. Durch die kontinuierliche Renovierung und Modernisierung unserer Einrichtungen und unserer Flotte bauen wir unsere führende Rolle auf dem Gebiet der technischen Innovation, der Navigationssicherheit und des Passagierkomforts aus und minimieren gleichzeitig unseren Energieverbrauch. Unter anderem planen wir folgende Projekte: die Konstruktion komplett recycelfähiger und energieautarker Schiffe zum Aufbau einer emissionsfreien Flotte